Auf dem Mörikeweg von Stuttgart nach Ulm

Literarische Wanderung nach dem Märchen "Das Stuttgarter Hutzelmännlein" von Eduard Mörike.

Unser Angebot

Beschreibung

Das Stuttgarter Hutzelmännlein. Märchen von Eduard Mörike. Stuttgart 1853:

Wohl vor fünfhundert und mehr Jahren, ... , befand sich in Stuttgart ein Schustergesell namens Seppe bei einem Meister, der ihm nicht gefiel, ... ; und weil er nie gar weit vor seine Vaterstadt hinausgekommen, so war er jetzt willens zu wandern.

- und zwar von Stuttgart nach Ulm. Da der Seppe in Ulm in der Liebe Pech hat, wandert er auch wieder zurück. Von Mörike stammen einige der stimmungsvollsten Beschreibungen der Schwäbischen Alb und ihres Vorlandes, natürlich verpackt in Gedichte, Romane und Märchen wie im "Stuttgarter Hutzelmännlein", in dem ja auch noch die Mär von der Schönen Lau enthalten ist.

Sie wandern mit uns auf dem Weg des Seppe!



Termine:

14. bis 18. November 2018 (5 Tage, Anmeldeschluss 30.9.2018)

23. bis 27. April 2019 (5 Tage, Anmeldeschluss 28.2.2018)

6. bis 10. November 2019 (5 Tage, Anmeldeschluss 30.9.2019)

Leistungen

  • Hilfen bei der Organisation der Übernachtung und des Abendessens sowie zur An- und Rückreise
  • Rucksack-Packliste
  • Organisation evtl. notwendiger Transfers
  • Büchlein "Das Stuttgarter Hutzelmännle" von Mörike
  • Mörike-Gedichte
  • kompetente Führung
  • Ausführliche Informationen zur Wanderung

Individuelle Anreise bis Stuttgart Hbf

Individuelle Rückreise ab Ulm Hbf

 

Preis

bei 8 Personen                          250 € pro Person

bei 10 Personen                        200 € p. P.

bei 12 Personen                        170 € p. P.

 

Preisänderungen vorbehalten!

 

Mindestteilnehmerzahl 8, Höchstteilnehmerzahl 12 Personen

 

Nur Wanderführer (ohne Zusatzleistungen) 250 € pro Tag

Diese Wanderung wird auch als Individualwanderung angeboten. Informieren Sie sich bitte unter "Wandern à la carte"!

 

Neugierig geworden? Hier können Sie sich ein Bild von dieser literarischen Wanderung machen!

 

Zur Buchung