Zum Hineinschnuppern und Appetit holen: Vorträge, Kurse, Präsentationen

Angebot für Wandervereine, Volkshochschulen und andere Veranstalter

In reich bebilderten Dia- oder PowerPoint-Vorträgen informieren wir Sie sachkundig über die schönsten Wanderregionen Europas.

 

Die Vorträge dauern etwa 90 Minuten. Die Projektionseinrichtung sollte möglichst vom Veranstalter gestellt werden. Wir servieren dazu Spezialitätenhäppchen und stellen auf Wunsch einen Büchertisch.

 

Wollen Sie einen Kurs zur Orientierung im Gelände anbieten? Mit Karte und Kompass oder mit GPS? Wir machen das für Sie!

 

Wanderweg, Qualitätsweg, Premiumweg - wo liegt der Unterschied? Wir präsentieren die Grundlagen!

 

Wenn Sie einen Vortrag, eine Präsentation oder einen Kurs mit uns zwischen München und Stuttgart veranstalten wollen, rufen Sie uns einfach an: +49 731 60278811

 

Diese Vorträge finden derzeit großen Publikumszuspruch:

 

Abenteuer Karpaten

Ausgesetzte, kettengesicherte Hochgebirgssteige, tiefe Schluchten, lange Leitern, Bären und Wölfe, Flussquerungen, weglose Wildnis - Abenteuerwanderungen im Osten Europas, von der Slowakei bis nach Rumänien.

 

Impressionen aus den rumänischen Karpaten

Blumenwiesen, archaische Kulturlandschaften, gepflegt von Bauern in Handarbeit wie zu unserer Urgroßeltern Zeiten, dazu Weltkulturerbe-Kirchen und Klöster.

 

Zu Fuß durch Draculas Reich

Rumänien ist nicht das Dracula-Land, das Land der armen Straßenkinder und -hunde. Es ist ein vielfältiges, kulturell reiches Land, das in menschenwürdiger Geschwindigkeit, also zu Fuß am intensivsten erlebt werden kann.

 

Via Carpatica - Traumpfade im wilden Osten Europas

Almwege, alte Ortsverbindungswege, aussichtsreiche Pfade auf den Gebirgskämmen, traumhafte Fußpfade mit natürlichem Untergrund, und das von der Donau bei Bratislava bis zur Donau am Eisernen Tor - ein Wanderparadies!

 

Via Carpatica - ein Beitrag zur nachhaltigen Regionalentwicklung durch sanften Wandertourismus

Maximales Landschaftspotenzial aber große strukturelle Defizite prägen die Karpaten, eine arme, periphere und von Abwanderung betroffene Region am Rande der EU. Sanfter Wandertourismus kann Entwicklungschancen bieten. Mit vielen Hintergrundinformationen.

 

Das Lonetal - Naturparadies und Wiege menschlicher Kunst

150 Millionen Jahre Erdgeschichte und 100000 Jahre Menschheitsgeschichte können im Lonetal erlebt werden. Hier liegt eine künstlerische Wiege der Menschheit - rund 40000 Jahre alte Plastiken aus Mammutelfenbein wurden in den Lonetalhöhlen gefunden. Gleichzeitig steht ein großer Teil des Tales unter Naturschutz.

 

Historische Wege, Herbergen, Rasthäuser und Wirtschaften

Das Ulmer Land, etwa in der Mitte zwischen Paris und Wien gelegen, ist seit der Ankunft des Neandertalers ein Hotspot des Verkehrs. Wir finden Römerstraßen, mittelalterliche Handelsstraßen, Ulmer Wege - und dazu eine umfangreiche Infrastruktur, die heute einem starken Wandel unterworfen ist.

 

U. a. in folgenden Orten haben wir in letzter Zeit die Karpaten präsentiert:

München, Stuttgart, Ulm, Günzburg, Geislingen, Langenau, Erbach, Dietenheim, Öpfingen, Börslingen ...