VIA CARPATICA                         Karpaten: Auf unbekannten Wegen durch die geheimnisvolle  Maramuresch (Rumänien)

Hier in dieser geheimnisvollen Region an der ukrainischen Grenze, im Einzugsgebiet der Theiß, lebt die Seele des Holzes, als Baustoff der Kirchen, Häuser, Tore und im Kunsthandwerk. Die mit originellen Fresken ausgemalten Holzkirchen gehören zum UNESCO-Weltkulturerbe. Wir begegnen freundlichen Bauern, Hirten und Handwerkern in einer Völkervielfalt, die ihresgleichen in Europa sucht. Dazu erleben wir lebendige Folklore. Mit kleinem Tagesrucksack sind wir täglich 10 bis 20 km in hügeliger Mittelgebirgslandschaft und verträumten Dörfern, aber auch unschwierig im Rodnei-Gebirge, dem höchsten Gebirgsmassiv der Ostkarpaten, unterwegs und genießen die herzliche Gastfreundschaft unsere Familienpensionen.

 

Leistungen

  • Informationen zu den Wanderungen inklusive Rucksack-Packliste
  • Sämtliche Transferfahrten im Wandergebiet (Bahn, Linienbus, Microbus, Taxi)
  • Alle Übernachtungen im Doppelzimmer mit Bad/WC
  • Einzelzimmer gegen 175 € Aufpreis (sofern vorhanden)
  • Reichhaltiges Frühstück, Tagesproviant
  • Abendessen mit rumänischen Spezialitäten
  • Mineralwasser zum Essen und für den Tag
  • Eintritte, Besichtigungen und Führungen
  • Wanderführer, Dolmetscherin
  • Unterstützung bei der Organisation der An- und Rückreise

 

Termin: Pfingsten oder August 2018 (11 Tage)

 

Preise:

1149 € pro Person im DZ (individuelle Anreise)

 

Nur für Gruppen ab 10 Personen.

 

 

Detailprogramm anfordern, Buchung