VIA CARPATICA                         Karpaten: Auf unbekannten Wegen durch die geheimnisvolle  Maramuresch (Rumänien)

Hier in dieser geheimnisvollen Region an der ukrainischen Grenze, im Einzugsgebiet der Theiß, lebt die Seele des Holzes, als Baustoff der Kirchen, Häuser, Tore und im Kunsthandwerk. Die mit originellen Fresken ausgemalten Holzkirchen gehören zum UNESCO-Welterbe. Wir begegnen freundlichen Bauern, Hirten und Handwerkern in einer Völkervielfalt, die ihresgleichen in Europa sucht. Dazu erleben wir lebendige Folklore. Mit kleinem Tagesrucksack sind wir täglich 10 bis 20 km im hügeligen Mittelgebirge und in verträumten Dörfern unterwegs. Dabei genießen wir eine der artenreichsten Kulturlandschaften, weite Ausblicke und nicht zuletzt die herzliche Gastfreundschaft in unserer Familienpension, die uns weitgehend mit Produkten des eigenen Bauernhofs versorgt.

 

Leistungen

  • Tipps und Hilfen für die individuelle An- und Rückreise
  • Informationen zu den Wanderungen inklusive Rucksack-Packliste
  • Sämtliche Transferfahrten in Rumänien (Bahn, Linienbus, Microbus, Taxi)
  • 11 Tage  mit Halbpension: Übernachtungen im Doppelzimmer mit Bad/WC, dazu reichhaltiges Frühstück, Tagesproviant, Abendessen mit rumänischen Spezialitäten, Mineralwasser zum Essen und für den Tag
  • Einzelzimmer gegen 150 € Aufpreis (sofern vorhanden, taggenaue Abrechnung)
  • Eintritte, Besichtigungen und Führungen
  • Reiseleitung, Wanderführer, Dolmetscherin

 

Termin: 4. - 14.8.2022

Preis: 1200 € pro Person im DZ

Mindestteilnehmerzahl 10 Personen

Höchstteilnehmerzahl 16 Personen

 

Detailprogramm

 

Buchung bei uns oder über Lupe-Reisen möglich

 

Gerne organisieren wir auch für Ihre Gruppe eine Wanderreise in die Maramuresch!

 

Neugierig geworden? Hier und hier können Sie sich einen Eindruck von dieser Reise verschaffen!